Wie funktioniert die Bezuschussung durch die Krankenkassen?

Alle auf dieser Seite als Präventionskurse gekennzeichneten Kurse sind als Präventionsmaßnahme gemäß §20 Abs. 1SBG V zertifiziert.
Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen diese Kurse in der Regel bei einer Teilnahme an mind. 80% der Termine zu ca. 80%. Den genauen Satz erfrage bitte bei deiner Krankenkasse.

Wenn du einen Kurs von der Krankenkasse bezuschussen lassen möchtest, ist der Einstieg nur zum im Kursplan genannten Startdatum (ggf. noch bis zu 2 Wochen später) möglich.

Die Erstattung erfolgt nach Kursende. Am letzten Termin erhältst du von mir eine Teilnahmebestätigung, auf der auch die Höhe der gezahlten Kursgebühr vermerkt ist. Diese reichst du dann bei deiner Krankenkasse ein.

Kann ich versäumte Stunden nachholen?

Bei den Präventionskursen kannst Du online verpasste Termine nachholen, z.Zt. ist das im Kurs donnerstags 18:00-19:30 Uhr möglich .

Pünktlichkeit

Bitte komme spätestens 5, besser 10 Minuten vor Kursbeginn, damit wir den Unterricht pünktlich und in Ruhe beginnen können. Im O Yoga in Schöneberg wird die Klingel kurz vor Kursbeginn abgestellt, so dass ein späterer Einlass hier nicht möglich ist.

Was ist, wenn ich einen Einzeltermin absagen möchte?

Gebuchte Einzelstunden (Yogacoaching) kannst du kostenfrei bis 24h vorher stornieren. Schreibe mir dafür einfach eine Email an susanne@rueckenglueck.com oder ruf mich unter 0163 74 255 94 an.

Bitte habe Verständnis dafür, dass ich spätere Absagen voll berechnen muss.

Yoga und COVID

Alle Kurse finden unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regeln statt. Wenn du im Verlauf eines Kurses auf eine Teilnahme online umsteigen möchtest, wird der Kurs parallel über Zoom gestreamt.

Die Teilnehmerzahl ist je nach Studiogröße z.Zt auf 8 bzw. 9 Personen begrenzt.